Heimsieg gegen den TV Germania Großsachsen

Am Samstag packte es die Meister-Spieler um Kapitän Florian Eisenträger wohl bei der Ehre und sie legten auf heimischem Parkett in der Untermainhalle ein Superspiel hin und zauberten scheinbar mühelos einen fulminanten 34 : 18 Sieg gegen TV Germania Großsachsen aus dem Hut. Mit den Fanclubmitgliedern fielen alle Zuschauer in einen wahren Begeisterungssturm und feierten in gewohnter Weise.

Bericht: Reinhard Simon

Fotos: Simone Schadler, Reinhard Simon, Felix Müller